28.08.2019 Mittwoch  Neue Kurse bei der DLRG

Schwimmkurs im Hallenbad Steimbke

Bronze-Kurs, Wassergewöhnung, Kombi- und Schwimmtechnik-Kurs zum Start in die Hallenbadsaison.

Noch ist es hochsommerlich warm, doch die Hallenbadsaison steht schon vor der Tür. Und damit beginnen bei der DLRG Ortsgruppe Nienburg auch wieder die Schwimmkurse. Für die Saison 2019/20 haben sich die verantwortlichen Ausbilder zwei besondere Neuerungen einfallen lassen.

Da es gerade im Sommer sehr deutlich wurde, dass landkreisweit zu wenig Plätze zum Erlangen des Jugendschwimmabzeichens Bronze zur Verfügung stehen (Die Harke berichtete), bieten die Nienburger Wasserretter in Steimbke zusätzlich erstmals einen reinen Bronze-Kurs für Kinder an, die bereits das Seepferdchen absolviert haben. Das Jugendschwimmabzeichen in Bronze ist der Nachweis für eine sichere Schwimmfähigkeit.

Ebenfalls neu und aus den Erfahrungen der vergangenen Jahre entstanden ist das Konzept des Wassergewöhnungskurses mit Eltern. Hier nehmen die Eltern mit ihren Kindern aktiv auch im Wasser teil.

Die klassischen Kurse, also die Anfängerschwimmkurse, die auf das Frühschwimmer-Zeugnis Seepferdchen hinarbeiten und die Kombi-Kurse, die zusätzlich auch die Wassergewöhnung integrieren, finden natürlich auch weiterhin statt. Auch der Schwimmtechnik-Kurs für Erwachsene wird wieder angeboten.

Los geht’s mit den ersten Kursen ab dem 15.09. immer sonntags im Hallenbad Steimbke. Wann welche Kurse (wieder) beginnen, findet sich auf der Internetseite der DLRG Ortsgruppe Nienburg: www.nienburg.dlrg.de. Hier findet auch die Online-Anmeldung statt.

Einige Kurse sind schon gut voll, werden aber in der Wintersaison noch einmal angeboten. Die Ausschreibungen dazu veröffentlichen wir natürlich auch rechtzeitig auf unserer Internetseite.

Ein kleiner Wechsel steht auch wieder bei der Rettungsschwimmausbildung an: Derzeit findet sie noch im Holtorfer Freibad Am Dobben statt. Sobald das Liebenauer Hallenbad wieder öffnet, geht’s dann dort mit „Schleppen, Transportieren und an-Land-Bringen“ weiter. 

Von: hr

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an hr:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden